Feb 21 2012

Hallo!

Jeder, der schon mal einen Ego-Shooter gespielt hat, der kennt rote Fässer. Mit Explosionium gefüllt reißen sie Tag für Tag tausende Polygongegner in den Tod, sobald eine Pistolenkugel auch nur in die ungefähre Richtung ihres Standortes fliegen. Aber Painkiller hat mich wieder mit der Nase auf etwas stoßen lassen, das ich nicht verstehe.

Eh.

Dass ein rotes Fass bei Beschuss explodiert/in Flammen aufgeht, das kann ich noch verstehen. Aber wenn man es mit einem Messer/Brecheisen/Sense/Faust berührt? Da frage ich mich, wie haben sie das Fass überhaupt dort hintransportiert? Gabelstaplerfahrer für eine Firma mit roten Fässern zu sein muss der gefährlichste Beruf der Welt sein. Oder das Fass war vorher schwarz oder grau und wurde erst als es dann stand rot angemalt.

Worauf ich aber hier hinaus möchte ist: rote Fässer sollten nicht explodieren, wenn ich sie nur komisch anschaue. Das ist uncool und hat mich schon viel Health gekostet.

Show »

Auch weil ich gern die verschiedenen Soundeffekte anhöre, wenn ich mit meiner Nahkampfwaffe auf die Umgebung boppe. Immer kommt mir ein rotes Fass in den Weg.

Ok? Ok!

Feb 09 2012

Hallo!

Hmpf.

Na, in ein paar Monaten wird der Trend hoffentlich vorbei sein. Dann werden die Leute nicht mehr mit den dickrahmigen Brillen (am besten noch ohne Gläser) herumrennen und laut herumschreien, was für Nerds sie doch sind bzw. wie sehr sie auf Nerds stehen.

Gestern habe ich in einem EMP Katalog nämlich folgendes gesehen:

Aber hallo.

( EMP-Link )

Ich komme da einfach nicht drüber hinweg. Einerseits ist es natürlich eine prima Sache, dass man jetzt problemlos sagen kann, dass man Video-/PC-Spiele spielt. Andererseits möchte ich irgendwie nicht auf der gleichen Stufe sein wie die ganzen “HEY SCHAUT MICH AN ICH HAB EIN NINTENDO-SHIRT VON NEW YORKER UND EINE BRILLE”…Neo-Nerds(?). Ich wäre vor einem oder zwei Jahren nichtmal auf die Idee gekommen, mich überhaupt als “Nerd” zu bezeichnen. Oder irgendwen hier in Deutschland.

Ich bin schon sehr froh, dass ich meinen Freundeskreis habe. Denn das große Problem mit den oben genannten Leuten ist, dass man sich mit ihnen nicht wirklich unterhalten kann.

-”Oh ich bin ein so totaler Spiele-Freak!”
“Was spielst du denn so?”
-”Oh, so Modern Warfare. Und Mario auch! Und kennst du Skyrim?”
“Ja, das möchte ich mir schon lange kaufen. Ich bin ein großer Fan von Morrowi-”
-”ARROW TO THE KNEE XDDD!”

Hmpf.

Feb 02 2012

Hallo!

Eh...

Also wirklich, Kinder. Auf Facebook damit prahlen, dass man “bei” Anonymous ist (was ja so ziemlich jeder ist, der es sagt)? Dass ihr “Hacker” seid, weil ihr LOIC bzw. seinen Nachfolger

Show »

(nach Anleitung)

benutzen könnt? Oh Junge oh Junge. Ihr zieht den Namen noch mehr in den Dreck als es die ganzen überstürzten Aktionen der Gruppe eh schon getan haben und das heißt schonmal was. Und es ist sowieso fraglich, ob die Leute, die auf Facebook damit prahlen, eine Guy Fawkes-Maske (ja, so heißt der Mann, nicht Anonymous oder V wie Vendetta) zu haben, wirklich schonmal was für Anonymous gemacht haben. Aber was soll’s, ich halte nichts von der Gruppe.

Doofmänner.

Jan 12 2012

Hallo!

Wie manch einer weiß, gönne ich mir von Zeit zu Zeit einen guten Film zum Ausklang des Tages. Doch in den letzten Jahren ist etwas geschehen, dass mich doch irgendwie verwirrt.

Filmvergnügen pur!

Da ist man doch wirklich froh, sein Geld ausgegeben zu haben. Denn diese Version kann man in sein Regal stellen und dann etwas davor platzieren, damit man den USK-Aufdruck nicht sehen muss! Habt ihr davon, ihr Piraten!

Ha…ha…

Posted by at 7:40 pm Tagged with: , , , , ,