Feb 21 2012

Hallo!

Jeder, der schon mal einen Ego-Shooter gespielt hat, der kennt rote Fässer. Mit Explosionium gefüllt reißen sie Tag für Tag tausende Polygongegner in den Tod, sobald eine Pistolenkugel auch nur in die ungefähre Richtung ihres Standortes fliegen. Aber Painkiller hat mich wieder mit der Nase auf etwas stoßen lassen, das ich nicht verstehe.

Eh.

Dass ein rotes Fass bei Beschuss explodiert/in Flammen aufgeht, das kann ich noch verstehen. Aber wenn man es mit einem Messer/Brecheisen/Sense/Faust berührt? Da frage ich mich, wie haben sie das Fass überhaupt dort hintransportiert? Gabelstaplerfahrer für eine Firma mit roten Fässern zu sein muss der gefährlichste Beruf der Welt sein. Oder das Fass war vorher schwarz oder grau und wurde erst als es dann stand rot angemalt.

Worauf ich aber hier hinaus möchte ist: rote Fässer sollten nicht explodieren, wenn ich sie nur komisch anschaue. Das ist uncool und hat mich schon viel Health gekostet.

Show »

Auch weil ich gern die verschiedenen Soundeffekte anhöre, wenn ich mit meiner Nahkampfwaffe auf die Umgebung boppe. Immer kommt mir ein rotes Fass in den Weg.

Ok? Ok!

Leave a Reply